Fördertechnik von Müller Fördertechnik aus Bergkamen

Neben der Lieferung von Tragrollen in Standardgrößen bietet Müller Fördertechnik auch Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch und optionalen Expressversand an.

BildMüller Fördertechnik liefert Blech-, Kabel-, Klebeband-, Tapeten- und Teppichabroller, ihr Design entspricht den Anforderungen der Fördertechnik. Der Universalabroller besteht aus kugelgelagerten Rollen, die Abrollbreiten zwischen 10 und 100 cm ermöglichen, wobei das Coilgewicht bis zu 200 kg betragen kann. Die Gummifüße an diesen Abrollern verhindern ein Abrutschen. Das Unternehmen bietet auch hängende Tapetenabroller, einschließlich Meterzähler, PVC-beschichtete Tragrolle und Aluminium-Kabelabroller. Ihre Breite kann zwischen 30 und 100 cm betragen. Hierbei ist zu beachten, dass aufgrund der seitlichen Führungslager davon 3cm abgezogen werden müssen, also für eine 57cm breite Rolle ein 60cm breiter Kabelsplitter benötigt wird. Diese Abroller sind in drei Stufen verstellbar und können Rollen bis 150 kg tragen. Seitliche Lauflager unterstützen ein leichtes Abrollen
Die Standardbreite des Spulenabrollers liegt zwischen 10 und 100 cm und kann Spulen mit einem Gewicht von bis zu 460 kg tragen. Wie oben erwähnt, sind individuelle Größen auf Kundenwunsch erhältlich. Müller Fördertechnik bietet auch Teerpapierabroller an.

Das Herzstück der Fördertechnik: Förderrollen

Die Tragrolle ist das Kernelement der Fördertechnik. Müller Fördertechnik bietet Stahl, Kunststoff, Aluminium und natürlich Edelstahl an. Einige Stahltragrollen haben Außengewinde und Federwellen, um eine reibungslose Fördertechnik zu gewährleisten. Das verbaute Material dieser Tragrollen ist Präzisionsstahlrohr nach DIN EN 10305-3, das Wellenmaterial ist ST37K, Einbau und Wellenlänge sind kundenseitig frei wählbar. Die maximale Belastbarkeit entnehmen Sie der jeweiligen Produktbeschreibung, z.B. 10 kg für eine Rolle mit einem Durchmesser von 20 x 1,5 mm. Es ist auf einer thermoplastischen Basis mit in Reihen montierten Stahlkugeln montiert. Diese Leichtlaufrollen arbeiten äußerst zuverlässig bei Temperaturen von -5 bis +40 °C. Die Fördertechnik von Müller Fördertechnik umfasst auch Umlenkrollen mit Innengewinde und deckt damit alle Anwendungsbereiche ab.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Müller Fördertechnik
Herr Yavuz Yazir
Augustweg 5
59192 Bergkamen
Deutschland

fon ..: 02307-2689853
web ..: https://www.mueller-foerdertechnik.de/
email : [email protected]

Pressekontakt:

Müller Fördertechnik
Herr Yavuz Yazir
Augustweg 5
59192 Bergkamen

fon ..: 02307-2689853
web ..: https://www.mueller-foerdertechnik.de/
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 3485 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook