Wie aus dem Ei gepellt gibt es tolle Geschichten rund um die Osterzeit

8. Band der Anthologiereihe um frische Frühlingsgeschichten bei Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen: Erzählungen, Märchen und Gedichte zur Osterzeit

Langenargen. Wie schön es ist, wenn man gute Freunde hat, muss der Osterhase in diesem Jahr gleich mehrfach erfahren. Mal ist er an Corona erkrankt, mal hat er einfach keine Lust mehr auf seinen Job, dann wieder hat er sich die Pfote verstaucht. Doch niemand möchte, dass die wunderschöne Osterzeit ausfällt, und so packen alle mit an, den Kindern eine Freude zu bereiten. Und sie lassen sich nicht mal von schlechtem Wetter abhalten …

Mit Band 8 der Buchreihe „Wie aus dem Ei gepellt …“ setzt Papierfresserchens MTM-Verlag die bereits 2011 begonnene Tradition seiner Osterbücher fort. Wieder haben zahlreiche Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Gedichte und Erzählungen sowie Märchen für Groß und Klein zusammengetragen, um auf die bevorstehenden Frühlingstage einzustimmen. Band 8 umfasst 204 Seiten und ist als Taschenbuch und als E-Book erschienen.

Und kaum ist Band 8 in Druck gewesen, schreibt der am Bodensee beheimatete Kinder- und Jugendbuchverlag bereits Band 9 der beliebten Oster-Anthologie aus. „Die ersten Einsendungen für dieses Buch haben sogar schon vor der offiziellen Ausschreibung auf dem Schreibtisch gehabt, was uns zeigt, dass viele Autor*Innen tatsächlich darauf warten“, so Verleger Thorsten Meier.
So wird es also auch 2023 Geschichten, Märchen, Erzählungen, Haikus und Gedichte über den Osterhasen und seine vielen Helfer und Frühlingsboten geben. „Wir arbeiten mit den zahlreichen Osterbuchbänden gemeinsam daran, ähnlich wie bei der „Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland-Reihe“, um die größte Ostergeschichtensammlungen aller Zeiten für kleine und große Leser im deutschsprachigen Raum zusammengetragen“, so Thorsten Meier weiter. Mal schauen, ob es gelingt.

Die aktuellen Ausschreibungsunterlagen für Autorinnen und Autoren jeden Alters finden Interessierte auf der Homepage des Verlags. Das Projekt richtet sich ausdrücklich auch an Kinder und Jugendliche, die ihre Geschichten zu Papier bringen möchten.

Bibliografische Angaben:
Martina Meier (Hrsg.)
Wie aus dem Ei gepellt … – Band 8
ISBN: 978-3-99051-073-5, Taschenbuch, 204 Seiten

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Mühlstraße 10
88085 Langenargen
Deutschland

fon ..: 07543/9081356
fax ..: 07543/6024999 
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : [email protected]

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Pressekontakt:

CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
Frau Martina Meier
Tostner Burgweg 21c
6800 Feldkirch

fon ..: 0043 690 10299083
web ..: http://www.cat-creativ.at
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 3765 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook