Weltrekord !!! 314 Teilnehmer beim 2. Internationalen Zoom-Hack-Slam

Am letzten Sonntag, dem 13.02.2022 haben 314 Fachleute aus 22 Nationen einen neuen Zoom-Hack-Slam-Weltrekord aufgestellt. Mit dabei auch Jörg Wierse, Immobilienmakler aus Wittlich.

BildDabei ging es für die Experten darum in 60 Sekunden kurz und knackig Tipps rund um ihr Themengebiet vorzustellen. In 11 verschiedenen Sprachen haben die Fachleute aus den verschiedenen Ländern ihr Können bewiesen. Über mehrere Vorausscheidungen mussten sich die Experten für das Finale qualifizieren.
Auch bis ins Finale durchgekämpft hat sich Jörg Wierse, Immobilienmakler aus Wittlich, mit einem Thema das momentan viele Familien beschäftigt:
„Wohin mit den Eltern? Das Haus ist zu groß! „
In seinen 60 Sekunden schilderte Jörg Wierse seine Erfahrungen mit diesem emotionalen Thema.
„Bei mir melden sich verantwortungsvolle Familien die gerne für Ihre Eltern ein neues Zuhause finden möchten, da das momentane Zuhause zu groß geworden ist.“ schildert Wierse.
Ganz aktuell hat sich ein Sohn aus Wittich bei ihm gemeldet. Seine 75-jährige Mutter wohnt in ihrem großen Haus, das ihr inzwischen viel Arbeit bereitet. Auch das Treppen steigen hinauf zum Schlafzimmer im Obergeschoss ist für sie mittlerweile sehr mühsam. Dazu kommt noch, dass der wunderschöne Garten inzwischen zu einer Last geworden ist. Nun steht die Familie vor der Frage, wie man diesen großen Schritt in ein neues Zuhause für die Mutter so angenehm wie möglich gestalten kann.
Eine neue Wohnung muss also gefunden werden. Wichtig war der Familie im gemeinsamen Gespräch mit Jörg Wierse, dass die Mutter weiterhin in ihrem Heimatdorf Wengerohr wohnen kann. Somit kann sie bei Ihrer Familie, den langjährigen Freunden und in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Auch für das bestehende Elternhaus werden aktuell Lösungen besprochen, damit auch zeitlich perfekt abgestimmt ist, dass beim Umzug ins neue Zuhause die Mutter nicht irgendwann auf der Straße sitzt.
Einig waren sich alle Beteiligten, dass eine barrierefreie Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, in dem auch junge Familien wohnen, gewünscht wird. Denn allzugerne hat die Mutter Kontakt zur jüngeren Generation. So kann Sie sich bei Bedarf in Ihre Wohnung zurückziehen, aber auch gerne gemeinsam mit den anderen Bewohnern zu einem Schwätzchen im sonnigen Garten treffen und weiterhin selbstbestimmt ihren Lebensabend genießen.

Wer mehr darüber wissen möchte, wie Jörg Wierse die Angehörigen und Familien auf den einzelnen Etappen bei der Reise ins neue Zuhause begleitet, kann ihn gerne kontaktieren.
Wierse&Altmeyer Immobilien
Schulstr. 4
54516 Wittlich
E-Mail: [email protected]
Homepage:waimmobilien.de
Tel.-Mobil: 01520 49 72 485

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Wierse & Altmeyer Immobilien GbR
Herr Jörg Wierse
Schulstr. 4
54516 Wittlich
Deutschland

fon ..: 015204972485
web ..: http://waimmobilien.de
email : [email protected]

Pressekontakt:

Wierse & Altmeyer Immobilien GbR
Herr Jörg Wierse
Schulstr. 4
54516 Wittlich

fon ..: 015204972485
web ..: http://waimmobilien.de
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 3437 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook