Media Exklusiv: Faksimiles mit ideellem Wert

Sie sind mehr als nur Bücher: die Faksimiles von Media Exklusiv. Ihr Wert besteht dabei weniger im Materiellen, sondern in dem wichtigen Beitrag zum Erhalt von Kulturgütern.

BildDie Faksimiles im Portfolio der Gütersloher Media Exklusiv GmbH sind nicht nur hochwertige, teure und aufwendig hergestellte Bücher, sie besitzen eine Strahlkraft weit darüber hinaus. Dabei sind sie nicht von exorbitant hohem materiellen Wert – zur Wertanlage würden sie sich grundsätzlich nicht eignen, da ihr Wert im Allgemeinen keine Steigerung erfährt. Es sind die hohen immaterielle Werte, welche die von Media Exklusiv angebotenen Faksimiles so bedeutsam machen. Dabei lohnt sich der immense Aufwand zur Herstellung jedes einzelnen Werkes.

o Faksimiles: Kosten und Aufwand bei der Herstellung
o Die Beliebtheit von Faksimiles bei Kunstliebhabern
o Faksimiles als Sammlerstücke
o Der Erhalt von Kulturgütern durch Faksimiles

FAKSIMILES: KOSTEN UND AUFWAND BEI DER HERSTELLUNG

Jeder Hersteller der von Media Exklusiv angebotenen Werke muss einen immensen Aufwand betreiben, um ein hochwertiges Faksimile herzustellen. Letztendlich soll eine mittelalterliche Originalhandschrift als Nachbildung entstehen, und diese Nachbildung ist dann so gut wie gar nicht vom Original zu unterscheiden. Dabei kommen nur perfekt und sorgfältig produzierte Faksimiles für das Angebot von Media Exklusiv in Frage. Die Arbeit direkt nach der Originalhandschrift steht dabei im Vordergrund, was bedeutet, dass Farben und verwendete Materialien möglichst 1:1 nachgebildet werden. Dies gilt auch für schadhafte Stellen oder sichtbare, alterungsbedingte Prozesse. Die Hersteller der von Media Exklusiv vertriebenen Faksimiles beschäftigen oftmals bis zu 30 Spezialisten an der Produktion eines einzigen Faksimiles. Die Herstellung solch aufwendiger Nachbildungen kann unter Umständen bis zu zwei Jahre dauern.

DIE BELIEBTHEIT VON FAKSIMILES BEI KUNSTLIEBHABERN

In der Regel besitzt eine Auflage eines Faksimiles von Media Exklusiv weltweit nur wenige hundert Exemplare. So achtet Media Exklusiv darauf, dass die Druckstöcke nach der Herstellung des letzten Faksimiles einer Auflage komplett vernichtet werden. Ein ganz besonderer Moment ist es daher, eines dieser Faksimiles in den Händen zu halten. Ein besonderes Interesse für Kunstliebhaber liegt in der Möglichkeit, Handschriften zu betrachten und zu durchblättern, die eigentlich als gut behütete Schätze in Nationalbibliotheken oder Museen hinter Panzerglas ruhen.

FAKSIMILES ALS SAMMLERSTÜCKE

Die Möglichkeit, Sammlungen zu bestimmten Genres anzulegen, wissen die Liebhaber der Faksimiles von Media Exklusiv zu schätzen. Dabei liegt ihr Fokus hier auf die eigene Zusammenstellung von Faksimiles nach den unterschiedlichsten Themen dieser mittelalterlichen Handschriften. Beispiele hierfür sind Abhandlungen über Heilpflanzen, Bestarien, Werke über Alchemie, Architektur, Geographische Kartensammlungen, Bücher über die Jagd, Kalendarien, Werke über Musik und Dichtkunst – für jeden Geschmack bietet Media Exklusiv die Möglichkeit, Sammlungen anzulegen und stets zu erweitern.

DER ERHALT VON KULTURGÜTERN DURCH FAKSIMILES

Als kulturelles Erbgut der Menschheit gelten ohne Zweifel auch historische Dokumente wie mittelalterliche Handschriften. Diese müssen oft in klimatisierten Räumen mühsam konserviert werden, da sie sonst im Laufe der Zeit dem endgültigen Verfall preisgegeben wären. Einige müssen sogar unter Vakuum und geschützt vor Licht, Feuchtigkeit, Trockenheit oder Rauch gelagert werden. Solche Originale sind selten in der Öffentlichkeit zu sehen und dann meist nur für kurze Zeit. Faksimiles von Media Exklusiv bieten so die Möglichkeit für den uneingeschränkten Zugang zu wertvollen Werken für Wissenschaftler, Interessierte und Liebhaber – denn die wertvollen Originale werden so geschont und müssen nicht aus den Schutzräumen geholt werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Media Exklusiv GmbH
Herr Marco Krause
Am Anger 35
33332 Gütersloh
Deutschland

fon ..: 05241 – 9951630
web ..: https://media-exklusiv.com/
email : [email protected]

Die Media Exklusiv GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kulturschätze der Menschheit als Faksimile interessierten Liebhabern und Sammlern zugänglich zu machen. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Ihnen eine individuelle, fachkundige und kompetente Beratung garantieren und Ihnen exklusive und limitierte Faksimileausgaben einmalig schöner Prachthandschriften anbieten.

Pressekontakt:

Media Exklusiv GmbH
Herr Marco Krause
Am Anger 35
33332 Gütersloh

fon ..: 05241 – 9951630
web ..: https://media-exklusiv.com/
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 3485 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook