Industrie 4.0: Fasihi GmbH ist jetzt Mitglied des Konsortiums Digital Data Chain (DCC)

Der Ludwigshafener Software-Hersteller unterstützt als neues Mitglied das Konsortiums Digita Data Chain (DDC).

Die Fasihi GmbH ist jetzt Mitglied des Konsortiums Digital Data Chain – Die Digitale Datenkette (DDC), in dem sich namhafte Unternehmen mit Fragen der schnellen und effizienten Umsetzung von Industrie 4.0 auseinandersetzen.

Der Software-Hersteller aus Ludwigshafen wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung am 24. Juni 2022 offiziell in das DDC aufgenommen, nachdem er das Konsortium bereits mit einem Portal und verschiedenen Modulen unterstützt hatte. Bei dieser Gelegenheit stellten Mitarbeiter von Fasihi ihr Unternehmen und ihre Lösung das Digitale Assistenzsystem vor. Geschäftsführer Rolf Lutzer: „Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Know-how sind wir in der Lage, die Unternehmen mit unserer Lösung unterstützen und einen wichtigen Beitrag zu leisten.“

Wie setzen wir Industrie 4.0 schnell und effizient um? Mit dieser Frage beschäftigen sich derzeit viele Industrieunternehmen. Statt allein vor sich hin zu tüfteln, ist heute mehr denn je Zusammenarbeit gefragt. Denn vom Austausch technischer Informationen und Daten profitieren alle: die Anlagenbetreiber, die Service Provider und die Hersteller von Maschinen und Komponenten für die Prozessindustrie. Betriebsabläufe und Prozesse können so bei allen Beteiligten höher automatisiert und damit effizienter gestaltet werden. Dies ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zur intelligenten Fabrik.

In dem Konsortium beschäftigen sich Hersteller, Dienstleister etc. mit den Herausforderungen Automatische Identifikation von physischen Objekten (DIN SPEC 91406), Digitale Herstellerinformationen (VDI 2770) und Digitale Informationsaustauschplattformen (IEP – Information Exchange Plattform).

Damit alles reibungslos funktioniert, braucht es hierfür Standards und Systeme für den reibungslosen Informationsaustausch zwischen allen Partnern. Genau diese Standards und Technologien haben Unternehmen und Techniklieferanten der Prozessindustrie gemeinsam erarbeitet.

Digitales Assistenzsystem: Lösung für Hersteller und Provider

Mit dem Digitalen Assistenzsystem der Fasihi GmbH wird derzeit eine Lösung aufgebaut, die diese Themen des DDC aufgreift und eine Lösung für Hersteller und Provider anbietet, ein digitales Typenschild (QR/Datamatrix Code) mit einem zentralen Equipment Dashboard und angeschlossenen Modulen (DMS, Task Manager etc.) zu betreiben.

Das Konsortium setzt sich zusammen aus Anlagenbetreibern der Prozessindustrie, Technologielieferanten für die Prozessindustrie und Anbietern von Technischen Dienstleistungen für Anlagenbetreiber der Prozessindustrie. Mitglieder des Konsortiums sind u.a. ABB, BASF, Bayer, Boehringer Ingelheim, Lanxess, Roche, SAP, Siemens und viele andere Unternehmen.

Weitere Informationen unter: digitaldatachain.com und das-assistenzsystem.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Fasihi GmbH
Herr Hermann Martin
Ludwig-Reichling-Straße 6
67059 Ludwigshafen
Deutschland

fon ..: +496215200780
web ..: http://www.fasihi.net
email : [email protected]

Über die Fasihi GmbH:

Die 1990 in Ludwigshafen/Rhein gegründete Firma Fasihi ist ein anerkannter Spezialist in der Informations- und Kommunikationstechnologie und bietet effiziente Lösungen zur Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Mit der webbasierten Portaltechnologie, für die das Unternehmen die Gütesiegel „Software Made in Germany“ und „Software Hosted in Germany“ erhielt, lassen sich anspruchsvolle firmenindividuelle Lösungen für Informations- und Kommunikationsanforderungen großer und mittlerer Unternehmen aller Branchen erfüllen.

Das von Fasihi entwickelte Konzept zur Sicherheit durch Verschlüsselung und Klassifizierung von Daten wurde mit dem Innovationspreis 2011 des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und ist Bestandteil aller Software-Lösungen.

2014 wurde dem Unternehmen der Große Preis des Mittelstandes Rheinland-Pfalz verliehen, 2016 erhielt es die Ehrenplakette des Wettbewerbs und 2021 den Großen Preis des Mittelstandes auf Bundesebene.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter, größtenteils Internettechnologie-Spezialisten. Das starke Team mit seinen langjährigen Erfahrungen sowie die innovativen Lösungen sind die Garanten für weitere Erfolge heute und in Zukunft.

Weitere Informationen unter www.fasihi.net

Pressekontakt:

Fasihi GmbH
Herr Hermann Martin
Ludwig-Reichling-Straße 6
67059 Ludwigshafen

fon ..: +496215200780
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 3765 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook