gFM-Business 5.6 ERP-Software mit neuen Funktionen veröffentlicht

ERP-Software für Apple Mac, Windows und iOS auf Basis von FileMaker Pro in neuer Version veröffentlicht mit neuen Customizing-Funktionen zur individuellen Anpassung.

BildDas FileMaker Fachportal gofilemaker.de hat heute die gFM-Business ERP-Software für Mac, Windows und iOS in aktualisierter Version 5.6 veröffentlicht. Die zur Anpassung an individuelle Betriebsprozesse auch als Customizing- und offene Lizenz erhältliche ERP-Software verfügt in der neuen Version über eine neu entwickelte Verwaltung von Freifeldern, die ab der Custom-Version auch die Erstellung neuer eigener Felder erlaubt. Das Update auf Version 5.6 enthält außerdem eine neue Verwaltung kundenbezogener Rabatte, in der einzelne Artikel oder Artikelkategorien mit beliebigen kundenbezogenen Rabatten vorbelegt werden können. Aktionen wurden erweitert und ermöglichen ab sofort das Setzen einer Wiedervorlage in allen Belegarten des Faktura-Moduls. Das Update auf gFM-Business 5.6 enthält außerdem einige Verbesserungen und Fehlerkorrekturen.

Kundenbezogene Rabatte und Zuschläge

gFM-Business 5.6 enthält im CRM-Modul „Kunden“ direkt in der Übersichtsmaske eine neue Verwaltung von kundenbezogenen Rabatten. Hierbei können beliebig viele einzelne Artikel oder Artikelkategorien wahlweise mit einem Rabatt oder auch mit einem Zuschlag belegt werden. Wird einer der eingetragenen Artikel oder Artikelkategorien im Faktura-Modul in einem Beleg für den entsprechenden Kunden hinzugefügt, werden die Rabatte oder Zuschläge automatisch bei der Preisberechnung berücksichtigt.

Neue Verwaltung von Freifeldern, Erstellung eigener Felder

In der neuen Version 5.6 wurde die Verwaltung von Freifeldern vollständig neu entwickelt. Alle Freifelder der gesamten Lösung können nun in einer Liste verwaltet werden. gFM-Business Custom Professional sowie die offene Lizenz erlauben ab sofort außerdem die Erstellung neuer eigener Felder in allen Tabellen der ERP-Software. Damit bieten die Customizing-Lizenzen so viel Flexibilität wie nie zuvor.

Viele weitere neue Funktionen und Verbesserungen

Systemweit wurden auf allen Layouts die Datenbezüge für die Datensatzfelder im Infobereich korrigiert. In der Faktura wurde ein Fehler korrigiert, bei dem nach Eingabe eines Prozentwertes für einen Belegrabatt die Gesamtsumme nicht aktualisiert wurde. Der Fehler konnte durch Eingabe eines absoluten Werts umgangen werden und wurde in gFM-Business 5.6 korrigiert. Die berechnete Zusammenfassung der Lieferanschrift im Feld [xCal_Lieferanschrift] wurde in mehreren Belegarten der Faktura korrigiert. Ein Fehler in der Funktion [Zahlung finden] unter [Faktura > Rechnungen] wurde behoben. Bei der Nutzung des Feldes [Versandkosten] wurde die Mehrwertsteuer zwar in der Gesamtsumme berücksichtigt, aber nicht als MwSt. ausgewiesen, dieser Fehler wurde behoben.

Im Artikelauswahldialog zum Hinzufügen mehrerer neuer Positionen wurde in der Faktura die Sortierung optimiert. Eine Sortierung findet nur noch statt, wenn das Auswahlfeld für die Sortierfolge gefüllt ist, wodurch beim Aufruf des Dialogs die Performance gesteigert werden kann, wenn keine Sortierung erforderlich ist.

Im Modul [Unternehmen > Aufgaben] wurde das Funktionsmenü korrigiert und um die Funktion „Neue Aufgabe“ erweitert sowie der Datensatz-Infobereich auf der Maske entfernt.

Unter [Einstellungen > Vorgaben > Geräte] wurde die Beschriftung für die Schaltfläche der WIA-Scan-Optionen korrigiert. In der Benutzerverwaltung wurde unter dem Register [Hauptmenü] das Handling der Schaltflächen für die Sichtbarkeitseinstellungen optimiert. Die Performance der REST-API-Schnittstelle für Shopware-Onlineshops wurde im Modus „Automatischer Import“ verbessert. Bei der Datenübernahme aus einer Vorversion wurde die Übernahme eigener Sprachtexte in der Sprachtabelle für Layouts und Drucklayouts optimiert. Beim Datenimport im Hauptmenü kann nun vom Benutzer ausgewählt werden, ob die Sprachsätze aus der alten Version übernommen werden sollen.

Mehr Informationen und Bildmaterial zu gFM-Business 5.6

https://gofilemaker.de/2022/02/gfm-business-5-6-erp-software-mit-einigen-neuen-funktionen-veroeffentlicht/

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Version gFM-Business 5.6 ist in allen Versionen ab sofort zum Download verfügbar und ist für registrierte Nutzer der aktuellen Version 5.x kostenlos. Nutzer einer vorherigen Version können die neue Version zum vergünstigten Upgradepreis erwerben.

gFM-Business Light ist die Einzelplatzversion von gFM-Business Professional für einen Mandanten als App-Lösung und zum Preis von 399 Euro* erhältlich. Die Einzelplatzversion der mandantenfähigen Datenbank-Lösung gFM-Business Professional ist zum Preis von 699 Euro** erhältlich. Die Mehrplatzlizenz von gFM-Business Professional 5 ist zu Preisen ab 1.199 Euro** erhältlich. Alle Preise ggf. zzgl. FileMaker-Lizenzen.

gFM-Business Custom enthält ein Benutzerkonto zur Bearbeitung aller Bildschirmmasken und Listenansichten mit FileMaker. Neben allen Drucklayouts können mit gFM-Business Custom auch alle Bildschirmmasken mit FileMaker Pro im Layoutmodus bearbeitet werden. gFM-Business Custom Professional ist als Einzelplatzversion zum Preis ab 1.499 Euro** erhältlich, als Mehrplatzlizenz ab 2.499 Euro**.

Als offene Lizenz enthält gFM-Business ein Administrator-Benutzerkonto für die Anpassung und Erweiterung der gesamten Software. Die offene Lizenz von gFM-Business Basic ist als Mehrplatzlizenz zum Preis von 1.999 Euro** erhältlich, von gFM-Business Professional ab 5.999 Euro**.

Die Freeware-Version gFM-Business free ist nach Registrierung zeitlich unbeschränkt nutzbar für bis zu 50 Datensätze pro Modul. Der Funktionsumfang ist identisch mit der Einzelplatzversion von gFM-Business Basic, die zum Preis von 199 Euro* erworben werden kann und keinerlei Einschränkungen unterliegt. gFM-Business Basic ist auch als Offene Lizenz zur Verwendung mit FileMaker im Netzwerk und Möglichkeit zur Anpassung und Erweiterung mit FileMaker Pro zum Preis von 1.999 Euro* erhältlich.

*Alle Preise zzgl. 19% MwSt.
** Alle Preise zzgl. 19% MwSt., inklusive 5-User-Lizenz des MBS FileMaker Plugin (Vollversion, kann mit eigenen Lösungen verwendet werden)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Markus Schall – IT-Services
Herr Markus Schall
Großer Kamp 5
26209 Hatten
Deutschland

fon ..: +49 (0) 4482-562 90 70
fax ..: +49 (0) 4482-562 90 69
web ..: https://gofilemaker.de
email : [email protected]

Fachportal zur Entwicklung von Business-Apps für Mac OS X, Windows und iOS. Entwicklung und Vertrieb von Datenbanksystemen, ERP-Software und Warenwirtschaftssystemen auf Basis der FileMaker-Plattform. Erfahrung mit FileMaker-Datenbanken seit 1994, Gewinner eines FMM Award 2011, verliehen durch das FileMaker Magazin.

Pressekontakt:

Markus Schall – IT-Services
Herr Markus Schall
Großer Kamp 5
26209 Hatten

fon ..: +49 (0) 4482-562 90 70
web ..: https://gofilemaker.de
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 3766 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook