ACHAT Hotels: Spürbare Marke mit Streicheleinheiten – ECHTI ist der neue Marken-Held

“ECHTI”, das “GutHörnchen”, heißt der neue Star der ACHAT Hotels.

BildOb gedruckt auf Tellern und Lätzchen oder als Plüschtier, ECHTI ist Sympathieträger für Familien mit Kindern auf Erlebnistour durch Deutschlands Städte. Daher wurde eigens ein spezielles Angebot “City-Trips mit Kids” für Familien kreiert. “Studien zeigen, dass Post-Corona die Nachfrage nach City-Trips deutlich steigen wird”, sagt Tabea Schalkowsky, Head of Marketing ACHAT Hotels. “Das Leisure-Segment wächst im Vergleich zu Business-Reisen, das merken wir auch deutlich in unseren 34 Hotels. ECHTI als unser Held im Storytelling unterstützt uns dabei, dass unser neues Angebot der Städtereisen für Familien mit Kindern zum Erfolg wird.” Das stets gut gelaunte Maskottchen in den Marken-Farben der ACHAT Hotels setzt dafür punktgenau auf der 2020 neu gelaunchten Marke auf. Passend zum Claim “Echt Gut!”

ECHTI öffnet eine neue Erlebniswelt

Groß und Klein soll ECHTI begeistern und den City-Trip so einfach und erlebnisreich wie möglich machen. “ECHTI ist der emotionale Begleiter unserer neuen Angebote und Leistungen für Familien mit Kindern. In ihm verbinden wir Optik und Haptik zu einem multisensualen Gesamtkonzept, das Menschen jeden Alters emotional berührt”, so Schalkowsky. Sympathie und Vertrauen schaffen durch Lächeln und Streicheleinheiten – das ist eine der Hauptaufgaben des GutHörnchens. “Die faktischen Vorteile, die wir Eltern mit unserem neuen umfassenden Angebot für Städtetrips mit Kids bieten, verwandelt ECHTI in eine emotionale Botschaft mit positiver Wirkung auf Kinder und Erwachsene. Dabei gehen wir weit über das ECHTI-Plüschtier hinaus und haben eine ganze Welt um Echti herum erschaffen, wie z.B. den ECHTI-Pass für Kids oder die ECHTI-Insta-Challenge für Teens.

Starker Begleiter für City-Trips mit Kids

ECHTI macht Lust, die Stadt als Abenteuerland mit Ausgangspunkt ACHAT Hotel neu zu entdecken. “Das lustige GutHörnchen als Brand Messenger wurde mit unserem neuen Markenkonzept erst möglich”, erklärt Schalkowsky. Wären ACHAT Hotels diesen innovativen Schritt nicht bereits vor zwei Jahren gegangen, hätte die Hotel-Gruppe ECHTI heute kaum auf so authentische Art in ihre CI integrieren können. “Eine gute und starke Marke bietet Spielräume. Unsere Marke der ACHAT Hotels wächst, lebt und ist dadurch so flexibel, um auf Marktveränderungen dynamisch reagieren zu können”, betont Schalkowsky.

Weitere Informationen über ACHAT Hotels und die Angebote Echt guter Kurzurlaub mit Kindern.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ACHAT Hotels
Frau Sabine Dächert
Konrad-Zuse-Ring 23
68163 Mannheim
Deutschland

fon ..: +49 (0) 621 2 26 57
fax ..: +49 (0) 621 20285
web ..: https://max-pr.eu/achat-hotels
email : [email protected]

ACHAT Hotels

Emotional, ehrlich, echt – ACHAT Hotels sind gelebte Gastfreundschaft. In den aktuell 34 Drei- bis Vier-Sterne-Superior-Hotels begegnen Gäste ideenreicher Servicequalität, die von Herzen kommt. Mit dem Slogan “Echt Gut” bringen die individuell gestalteten ACHAT Hotels zum Ausdruck, was sie ausmacht: in allem ein Original zu sein. Echt gute Qualität im mittleren Preissegment bietet Kunden länderübergreifend ein überzeugend hohes Leistungsniveau. Wirtschaftlich befindet sich die 1991 gegründete Hotel-Gruppe mit Sitz in Mannheim und Hotels in Deutschland und Ungarn auf Wachstumskurs. Seit 2016 gehört sie zum Mittelstandsinvestor HANNOVER Finanz. ACHAT Hotels fokussiert sich auf Pachtmöglichkeiten durch die Übernahme von Bestands-Hotel-Objekten für die Marke ACHAT Hotels sowie auf Hotel-Neubauten unter der Premium-Budget-Marke LOGINN Hotels by ACHAT.

Pressekontakt:

PR-Agentur, max.PR e.K.
Frau Sabine Dächert
Am Riedfeld 10
82229 Seefeld

fon ..: +49 (0)8152 917 4416
web ..: https://max-pr.eu/
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 1370 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook