Zulassung für Wandtafeln

Rationell bauen mit KLB-Leichtbetonsteinen

BildMeilenstein beim Rationellen Bauen: Sämtliche Planblöcke und Planelemente des Leichtbetonherstellers KLB Klimaleichtblock (Andernach) erfüllen die Voraussetzungen für die Erstellung massiver, geschosshoher Außen- und Innenwandtafeln. Dies geht aus der aktuellen bauaufsichtlichen Zulassung des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt, Z-17.4-1224) in Berlin hervor, welche die korrekte Herstellung und vor allem den Transport von Leichtbeton-Mauertafeln regelt. “Besonders freut uns, dass unsere untersuchten Baustoffe ohne jede Einschränkung zugelassen wurden – also zum Beispiel auch für Regionen mit erhöhter Erdbebengefahr”, erklärt KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting. Die geprüften Planblöcke und -elemente lassen sich dabei weiterhin im gewohnten Dünnbettverfahren verarbeiten, so dass es keinerlei Abstriche im Hinblick auf statische oder sonstige bauphysikalische Vorgaben gab. Mit der rationellen Bauweise lassen sich auch individuelle Grundrisse realisieren. Konzipiert wurden die Wandtafeln übrigens für das “massive Fertighaus”: Dabei liefert KLB die nötigen Wandsysteme inklusive Mörtel, während die Vorfertigung sowie der Transport zur Baustelle künftig vom jeweiligen Fertighaus-Anbieter erfolgen kann. “Rationalisierung am Bau gewinnt zunehmend an Bedeutung. Hier erweist sich die Vorfertigung von Leichtbeton-Wandtafeln als kosteneffiziente und sichere Lösung für clevere Bauträger”, erklärt Krechting.

Dieser Text sowie printfähiges Bildmaterial sind auch online abrufbar unter: dako pr

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

KLB Klimaleichtblock GmbH
Herr Andreas Krechting
Lohmannstr. 31
56626 Andernach
Deutschland

fon ..: 02632 / 25 77-0
web ..: http://www.klb-klimaleichtblock.de/
email : [email protected]

Die KLB Klimaleichtblock GmbH mit Sitz in Andernach (Rheinland-Pfalz) bietet Produkte für den gesamten Hochbau an: von hochwärmedämmenden Leichtbeton-Mauerwerkssteinen, über Garten- und Landschaftsprodukte und Schornsteinsysteme bis hin zum KLB-Baukasten. Dieser bietet für jedes Bauvorhaben genau aufeinander abgestimmte Leichtbeton-Steine. KLB Leichtbeton-Mauerwerk kommt sowohl im privaten Hausbau als auch bei Mehrgeschosswohnungsbauten zum Einsatz. Eine umfangreiche Beratung rundet das Angebot ab.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Janina Wolter
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214-206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 1370 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook