PiDA faktura, das Rechnungsprogramm für macOS und PC

Ab sofort steht PiDA faktura in der Version 9.5 zur Verfügung. Eine kostenlose Testversion kann heruntergeladen werden.

BildMit der übersichtlichen Businesslösung PiDA faktura können die alltäglichen Büroarbeiten schnell
und effizient erledigt werden. Die leichte Handhabung sowie zahlreiche Listen verschaffen einen
guten Überblick über die noch offenen Vorgänge und offenen Forderungen. Auch kann durch die offene Posten-Liste sowie die drei Listen für die verschiedenen Mahnstufen keine Rechnung in Vergessenheit geraten.

Die Faktura für den Mac und PC steht als Einzelplatzversion und auch als Mehrplatzversion zur Verfügung. Ein großer Vorteil bei der Netzwerkvariante ist die Lauffähigkeit im gemischten Netzwerk. So können sowohl die Macintosh- wie auch PC-Rechner in die Serverlösung eingebunden werden.

Kostenlose Demoversionen für beide Betriebssysteme können hier heruntergeladen werden. Eine begleitende Videoreihe mit Tipps zum Programm gibt es ebenfalls gratis und verhilft zu einem leichten Einstieg.

Einmalige Datenerfassung
Daten wie Stammdaten oder Artikeldaten werden im System einmalig hinterlegt und stehen daher auf Knopfdruck für die Weiterverarbeitung an jeder Stelle im Programm zur Verfügung.
So hat der User die Möglichkeit, auf die bestehenden Daten zur Anlage von neuen Vorgängen mit einem Klick zugreifen zu können. Die Verwaltung sämtlicher Geschäftsvorgänge wird vereinfacht und bietet eine komfortable Rechnungsstellung. Jederzeit stehen die Kontrollfunktionen und Übersichtlichkeit der Businesslösung an erster Stelle.

Flexible Mandantenfähigkeit
Da das Programm auch Mandantenfähig ist, können unbegrenzt Mandanten angelegt und verwaltet werden. Das ist gerade für die User von Vorteil, die mehrere Firmen verwalten müssen und somit alles mit einem Programm erledigen können. Durch einen schnellen Wechsel innerhalb des Programms können hier leicht alle Arbeitsvorgänge in mehreren Mandanten erfasst, verwaltet und verbucht werden. Alle Mandanten sind datentechnisch getrennt, so dass jedem Mandanten ein eigener Nummernkreis zur eigenen Organisation und Verwaltung zur Verfügung steht. Ebenso kann für jeden einzelnen Mandanten durch diese Trennung ein eigener Briefbogen hinterlegt werden.

Sprachauswahl für Auslandsvorgänge
Das Versenden einer Rechnung ins Ausland kann problemlos mit PiDA faktura, der Rechnungssoftware für den Mac und PC erfolgen. Die Ausdrucke können wahlweise in Deutsch, Englisch aber auch einer selbst hinterlegten Sprache erfasst werden. Ein Assistent im Rechnungsprogramm für Mac und PC verhilft, entsprechende Sprachkombinationen
für die Sprache der Wahl zu hinterlegen. Durch die Speicherung dieser Sprachwahl steht diese für die weitere Verarbeitung dauerhaft zur Verfügung. Einem Kunden kann somit eine der drei Sprachkombinationen zugeordnet werden. Auch nachträglich lässt sich diese Sprachmöglichkeit ändern und neu zuordnen.

Innovative Abschlagszahlungen
Viele Firmen nutzen den Vorteil der Teil- und Abschlagszahlungen. So wird nach Auftragsabwicklung eine Schlussrechnung generiert, in der alle Abschlagszahlungen berücksichtigt und entsprechend verrechnet werden.
In PiDA faktura werden die Abschlagszahlungen übersichtlich in einer Liste aufgeführt, wodurch die Verrechnung der Beträge in der Schlussrechnung optimal dargestellt werden.

Wer ein effizientes und leicht zu bedienendes Rechnungsprogramm für den Mac oder PC kaufen möchte, kann alle Funktionen in der kostenfreien Demoversion ausprobieren. Durch den modularen Aufbau kann PiDA faktura auch an individuelle, spezielle Anforderungen angepasst werden.

Einzel- und Mehrplatzversion, Datenübertragung
Die Faktura für Mac und PC steht als Einzelplatz- und auch als Mehrplatzversion zur Verfügung.
Wer mit einer Einzelplatzversion startet, kann im weiteren Verlauf jederzeit auf eine Mehrplatzversion wechseln. Dabei werden die bereits erfassten Daten mit einem Mausklick in die Mehrplatzlösung übertragen.

Nichts gerät in Vergessenheit
Ob aus dem Angebotsmodul oder dem Bestellmodul in PiDA faktura lassen sich schnell ToDo´s aus allen Vorgängen anlegen. Automatisch werden diese angelegten ToDos, in der ToDo-Verwaltung gespeichert und zum entsprechenden Zeitpunkt angezeigt. Da die ToDo´s kundenbezogen angelegt werden können, kann schnell in der Kunden-Historie in der Adressverwaltung der
entsprechende ToDo selektiert und aufgerufen werden. Selbstverständlich lassen sich auch alle sonstigen täglich zu erledigenden Vorgänge in der ToDo-Verwaltung anlegen und zeitsparend abarbeiten. Eine farbliche Markierung hilft die wichtigen Aufgaben in den Vordergrund zu stellen. So kann kein Vorgang in Vergessenheit geraten.

Effizientes Arbeiten mit der Projektverwaltung
Mit der Projektverwaltung können, wie der Name schon sagt, Projekte und Arbeitsabläufe in der Rechnungssoftware für Mac und PC optimal organisiert und koordiniert werden. Dabei arbeitet dieses Modul automatisch mit den Geschäftsvorfällen zusammen. Somit können Vorgänge direkt einem Projekt zugeordnet werden. Damit hat der User jederzeit den Überblick über die
einzelnen Arbeitsschritte und Kosten.

Kostenlose Testversion
In der kostenlosen Demoversion von PiDA faktura sind alle Module freigeschaltet.
Es stehen Testversionen für beide Betriebssysteme zur Verfügung. Auch spezielle Versionen für die Schweiz mit Berücksichtigung der Rundung des Rappens stehen zum Test bereit.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Piereck-Datentechnik
Herr Burkhard Piereck
Hagenkreuzweg 37
41379 Brüggen
Deutschland

fon ..: 02163 953160
web ..: https://pida-faktura.de
email : [email protected]

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Piereck-Datentechnik
Herr Burkhard Piereck
Hagenkreuzweg 37
41379 Brüggen

fon ..: 02163 956130
web ..: https://piereck-datentechnik.de
email : [email protected]

Über PM-Ersteller 2061 Artikel
Sparen Sie Zeit und Geld durch die Nutzung vom www.connektar.de Presseverteiler Service. Denn der Versand Ihrer Pressemitteilungen an 200+ angeschlossene Online-Presseportale, Twitter und Facebook